Performance-Kunst

Puppen­spiel

Offenburg, 2010

Kann man einem Objekt durch die Art, wie man es benutzt oder sich darauf bezieht, so etwas wie eine Seele einhauchen? Was geschieht mit dieser Beseeltheit, wenn nur noch die Erinnerung an den menschlichen Bezug übrig bleibt?

Performance & Objekt: Mahela Rostek

Eine Performance zur Eröffnung von 'Le goût de l’architecture', Gruppenausstellung mit Matthieu Husson, Marie Prunier, Yun-Jung Song, Paul Souviron, Sonia Verguet und v8designe.

Künstlerkreis Ortenau, Galerie im Artforum, Offenburg.

Fotos © Axel Bleyer